Das Unternehmen

In Bernhard Herzogs heller, geräumiger Kunsttischlerei in Salzburg Maxglan geht es während der Arbeit meist angenehm ruhig zu. Denn das Schleifen, Verleimen und die Behandlung der Oberfläche der in Würde gealterten Möbeln geht dort noch großteils mit der Hand vonstatten. Die fünf Generationen
des als Bau- und Möbeltischlerei 1838 gegründeten Betriebs stehen für jene Erfahrung im Holz- und Möbelbau, mit der heute beim jungen
Meister zu Werke gegangen wird. Mit historischen, behutsam verfeinerten Bearbeitungstechniken und viel Handarbeit bekommen antike Möbel ein zweites Leben eingehaucht.